Sonntag, 6. Mai 2018

  • 11:00 - 12:00

Intuitive Yoga - All Levels

 

Programmzelt

 

 

Bitte mitbringen: 

Yoga-Matte, eine Decke und ggf. eine Sitzunterlage

Idealerweise mind. 2 Stunden das letzte Mal essen

Teilnahmebeitrag: 15 EUR (inkl. ayurvedischem Tee), ermäßigt 13 EUR

 

"Du möchtest Dich in der Yoga-Stunde nicht nur revitalisiert und entspannt fühlen sondern das "Da ist noch mehr!"-Gefühl verspüren? Ich lade Dich dazu ein, Dich in der Yoga-Stunde mit Deiner Intuition zu verbinden, in Deinen ganz individuellen Weg zu vertrauen und diesen auch aktiv zu kreieren! Ich bin Julia Heckmann und freue mich auf Dich!" 

 

Termine Yoga - All Levels 

10.5.2018 11:00 - 12:00

 


  • 12:00 - 14:00

Glück und der innere Zirkus

Mal-Workshop für Kinder und Erwachsene

 

Programmzelt

Teilnahmegebühr:

30 € VVK für Erwachsene

20 € VVK für Kinder 

 

Zum Vorverkauf

 

Begegne und gestalte Dein Krafttier!

Als Glückslehrerin sehe ich täglich, dass der Stress des Alltags das Glück zerstört, sogar schon in der Schule! Heute bewegt sich alles schneller und schneller und wir verlieren oft die Verbindung zu uns selbst. Für den Zirkus des Lebens brauchen wir ein Hilfsmittel gegen Stress. Ich zeige Dir und Deinem Kind ein tolles und kreatives Werkzeug für den Alltag, wie du Deine inneren Kräfte aktivieren und so gestärkt durchs Leben gehen kannst.

Durch eine Phantasiereise begegnest du deinem Krafttier, das wir im Anschluss farbenfroh gestalten. Denn Dein Begleiter unterstützt Dich in jeder Lebenssituation!

Ich freu mich auf Dich/Euch! 

 

Mein Name ist Anja Plattner, und ich bin Life-Coach und Lehrtrainerin für das Schulfach Glück.

In verschiedenen kreativen Workshops helfe ich Teilnehmern - egal welcher Altersklasse oder Lebenssituation -  dabei, das eigene Selbst wieder zu stärken. Warum ist das überhaupt nötig? Nun, in der heutigen Zeit bewegt sich alles schneller und schneller. Dabei verlieren wir oft die Verbindung zu unserem Inneren, unseren Bedürfnissen, Wünschen – und Grenzen! 


  • 14:30 - 16:30

Glück und der innere Zirkus

Mal-Workshop für Erwachsene

 

Programmzelt

Teilnahmegebühr:

30 € VVK für Erwachsene

 

Zum Vorverkauf

 

Intuitives Malen!

Heute bewegt sich alles schneller und schneller und wir verlieren oft die Verbindung zu uns selbst, unseren Bedürfnissen und unserer Intuition. Beim "Intuitiven Malen" geht es nicht darum, ein schönes Bild zu produzieren und wenn das nicht klappt, aufzugeben. Es geht darum, dem Bauchgefühl, deiner Intuition, wieder zuzuhören. Unser Alltag ist heute so durchgeplant, wir haben so oft das Gefühl, keine Zeit zu haben. Unsere Intuition, unsere weibliche Seite, die oft genau weiß, was richtig für uns wäre, was uns gut tun würde, kommt zu kurz. Vielleicht hast Du auch verlernt, auf sie zu hören?

Dafür ist die Stimme im Kopf, die ständig sagt, was Du nicht kannst, oder tun musst, zu stark? In dem Workshop zeige ich Dir ein Werkzeug für den Alltag, wie du wieder lernen kannst, auf dein Baumgefühl zu hören!

Ich freu mich auf Dich!

 


  • 16:00 - 17:30

Cut & Soul 

Konzert

 

Großes Zirkuszelt

Eintritt frei  

 

 

 


  • 18:00 - 20:00

Andrés Schwarzer Trio 

Konzert

 

Großes Zirkuszelt

Eintritt frei  

 

 

 


  • 20:00 - 22:00

Shut up and Play the Piano 

DOK.Fest bei Wannda

Filmnacht 

 

Programmzelt

Eintritt frei  

Einlass ab 19:00 Uhr

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=VMn5HDnWNrE

 

SHUT UP AND PLAY THE PIANO

„Haben Sie schon über den Tod nachgedacht?” fragt Sibylle Berg unvermittelt den Performer und Entertainer Chilly Gonzales im Interview, das sich wie ein roter Faden durch SHUT UP AND PLAY THE PIANO zieht. Das hat er. Denn als Teil seiner Bühnenshow wird bereits ein junges, weibliches Alter Ego zum Duett auf die Bühne gebeten. Die Kunstfigur des „worst MC“ im Bademantel wird so unsterblich. Chilly Gonzales ist die Bühnenmaske von Jason Beck. Der kanadische Musiker, der einst als Underground Performance Artist mit Peaches auftrat, füllt inzwischen mit etablierten Orchestern große Konzertsäle. Er ist ein schwer zu fassendes Chamäleon; manche meinen, ein Genie. Philipp Jedicke präsentiert in seinem Debütfilm Musik, Leben und Image des komplexen Künstlers.

 

Credits: 

Regie: Philipp Jedicke

Land: Deutschland, Großbritannien

Jahr: 2018

Länge: 82 min. 

Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch

 

Weitere Infos zum DOK.Fest unter: 

https://www.dokfest-muenchen.de