Freitag, 31. Mai 2019

  • 19:00 - 22:00

Poetische Nacht 

Poesie, Lyrik und Comedy 

 

Einlass ab 18:30

Eintritt frei | Spenden erwünscht 

 

Treten Sie ein. Nehmen Sie Platz. Lächeln Sie doch mal. 

 

Am 31. Mai versammeln wir uns zu einer weiteren Vorstellung der Poetischen Nacht im Wannda Circus. 

 

Wieso der Hubsi nie mehr mit dem Radl auf die Wiesn fährt – oder wenigstens nicht mehr heim. Weshalb die Frau Hammler ihr Rührgerät für Außerirdische gehalten hat. Sailers Figuren sind vernagelte, verbeulte, renitente, bedepperte, fidele, lässige, hysterische, weise, bedrängte und melancholische Gestalten. „Ein unglaublich komisches Tohuwabohu, eine Reverenz an das anarchistische Bayern..." (Neue Welt)  

 

Sailer, *1963, ist Stammautor und Moderator der Lesebühne „Schwabinger Schaumschläger“, Schriftsteller, Kolumnist, Musiker, Schauspieler und noch so vieles mehr.

 

"Bernd Bliemel liest aus seinem Kurzgeschichtenband "Nachstunden" und nimmt uns mit in das Vakuum zwischen durchfeierten Nächten und uferloser Apathie. Immer mit einem schmetterlingshaftem Augenzwickern und performativer Trittsicherheit."

 

Weitere Infos folgen.